6                   Kernziele

Die Kernziele beschreiben jene Art von Wirkungszielen, welche in der OKJ als «Meta-Ziele» durchgehend verfolgt werden. Sie sind daher für die Arbeit mit jungen Menschen richtungsweisend, auch wenn andere Wirkungsziele im Vordergrund stehen. Kernziele gehen immer von den jungen Menschen aus und werden im jeweiligen Kontext entsprechend berücksichtigt. Sie zielen auf die Entwicklung der jungen Menschen und erzeugen über die Handlungen der jungen Menschen Wirkungen in Kirche und Gesellschaft. Die Kernziele zeigen jenen angestrebten Mehrwert auf, welche junge Menschen aufgrund der Beteiligung in der OKJ erleben und im Rückblick auch als Mehrwert identifizieren. Für Kirche und Gesellschaft wird der Mehrwert erkennbar, indem durch die jungen Menschen Veränderungen hervorgerufen werden, die das Zusammenleben fördern und die kirchlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen konstruktiv angehen.