5                Prinzipien

OKJ stützt sich auf die Arbeitsprinzipien, die im Berufsbild bei «Grundlagen» beschrieben sind. Gleichzeitig sieht sie sich den Grundsätzen der Magna Charta verpflichtet.

Die in den «Grundlagen für Entscheidungsträger*innen und Fachpersonen»  (DOJ) formulierten Grund- und Arbeitsprinzipien sind für die OKJ ebenso zentral, sie müssen jedoch dem Kontext der OKJ entsprechend adaptiert werden.

Übereinstimmungen mit den Grund- und Arbeitsprinzipien der OKJA sind überall dort zu finden, wo es um Orientierung an, Zugangsmöglichkeit für und Umgang mit jungen Menschen geht. Da die OKJ aufgrund ihrer katholischen Trägerschaft konfessionelle Spezifika beinhaltet und die Themen Glauben, Spiritualität und Religion fester Bestandteil ihrer Arbeit ist, bedarf es dafür OKJ-spezifische Prinzipien. Im Folgenden sind nun Prinzipien ausformuliert, welche Profil der OKJ massgebend mitprägen.

Bildschirmfoto 2020 11 27 um 143745